Logo Zahnarztpraxis Dr. Korbel

ZAHNARZTPRAXIS DR. KORBEL

UNSERE LEISTUNGEN

Minimalinvasiv erhalten statt ersetzen

 

Mit hochwertigen Instrumenten, optischen Vergrößerungshilfen und der Verwendung modernster Adhäsivtechnik ist es uns möglich, unter maximaler Schonung der gesunden Zahnsubstanz die Zähne zu behandeln.

Zudem ist diese Arbeitsweise sehr sanft und dadurch auch schmerzfrei durchzuführen.  Die dabei verwendeten Materialen sind absolut unsichtbar und entsprechen der natürlichen Zahnform und -farbe. Das klassische Beschleifen der Zähne für Kronen oder Ähnliches gehört in den meisten Fällen der Vergangenheit an. Regelmäßige Prophylaxe unterstützt dieses Konzept der minimalinvasiven Zahnheilkunde und hilft Ihnen, Ihre eigenen Zähne lebenslang zu behalten.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

 

Auch wenn Sie täglich zu Hause gründlich Ihre Zähne putzen, kann das Zähne und Zahnfleisch nicht in allen Bereichen frei von Belägen und Plaque halten. Kaffee, Tee, Nikotin oder die Einnahme von Medikamenten fördern zudem unschöne Verfärbungen.

 

Bei einer professionellen Dentalhygiene werden Ihre Zahnoberflächen und -zwischenräume von unseren ausgebildeten Mitarbeiterinnen mit Hilfe spezieller Instrumente sorgfältig von Plaque und Belägen gereinigt.

 

Danach erfolgt eine Politur, bei der die Zahnoberflächen mit einem speziellen, sehr feinen Granulat "abgestrahlt" werden, um Ihren Zähnen den natürlichen Farbton zurückzugeben. Das in dieser Politur enthaltene Fluorid macht den Zahnschmelz zusätzlich widerstandsfähiger.

 

Implantologie

 

Egal, ob zum Ersatz von einzelnen Zähnen oder zur Verankerung von Prothesen, Implantate nehmen an Bedeutung zu und erhöhen den Lebenskomfort vieler Patienten. Als künstliche Zahnwurzel aus bioverträglichem Titan werden sie direkt in den Knochen eingebracht und können dadurch diverse Suprakonstruktionen (Versorgungen) festsitzender oder herausnehmbarer Art darauf verankern oder stabilisieren.

 

  • Ersatz fehlender Einzelzähne
  • Implantatgetragene Brücken
  • Versorgung zahnloser Kiefer
  • Verbesserung des Halts von Totalprothesen

Prothetik

 

Unser Ziel ist es die eigenen Zähne so lange wie möglich zu erhalten. Dennoch ist dies nicht immer möglich. In solchen Fällen bieten wir Ihnen alle Varianten von Zahnersatz an. Unter Zahnersatz ist alles zu verstehen, was die eigenen Zähne ersetzt.

 

Der Zahnersatz soll die natürliche Funktion und Ästhetik des Gebisses wiederherstellen. Dies wird erreicht durch die Verwendung widerstandsfähiger, dem natürlichen Zahn ähnlichen Materialien. Der Zahnersatz ist oftmals so gut wie unsichtbar, da er dank modernster Techniken exakt der natürlichen Zahnfarbe und –form angeglichen werden kann.

 

Zahnersatz ist nicht gleich Zahnersatz. Nur eine hochwertige prothetische Arbeit vermittelt Ihnen das entscheidende Gefühl der Sicherheit und entspricht Ihren Erwartungen sowohl an Tragekomfort, als auch aus ästhetischer und hygienischer Sicht.

 

Wir entwickeln in Zusammenarbeit mit namhaften Dentallabors individuell für Sie die optimal passende Lösung, die Ihnen über viele Jahre hinweg hohe Lebensqualität mit Ihren "Dritten" garantiert.

 

 

Zahnfleischbehandlung

 

Die Parodontitis zählt zu den häufigsten Krankheiten in der Zahnmedizin und führt beim Erwachsenen häufiger zu Zahnverlust als Karies.

 

Der Krankheitsverlauf ist schleichend und schmerzfrei und wird daher meist zu spät entdeckt und behandelt.

 

Die entzündliche Erkrankung des Zahnbetts wird durch eine Ansammlung von Bakterien (Zahnbelag und Zahnstein) an den Rändern des Zahnfleischs verursacht. Wenn die Ablagerungen nicht beseitigt werden, tritt eine Entzündung auf und es bilden sich am Zahnrand Taschen, in denen sich die Bakterien optimal vermehren können. Das Zahnfleisch schwillt an, ist gerötet und blutet. Im weiteren Verlauf wird durch die tiefer werdenden Taschen und die sich verstärkende Entzündung der Knochen abgebaut. Es kommt zu einer Lockerung und eventuellem Zahnverlust.

 

Forschungsergebnisse zeigen, dass eine chronische Parodontitis zudem das Risiko für Schlaganfälle, koronare Herzerkrankungen und Diabetes mellitus erhöht.

 

Somit sind die rechtzeitige Behandlung von Zahnbetterkrankungen bzw. eine gute Prophylaxe unerlässlich. Alle Untersuchungen, Zahnfleischkontrollen, sowie das Vermessen der Taschen, sollten möglichst regelmäßig erfolgen, um schon leichte Parodontitis oder Zahnfleischentzündung erkennen und beseitigen zu können.

Wurzelbehandlung

 

ist eine Methode, mit der ein entzündeter Zahn erhalten werden kann und nicht gezogen werden muss. Sie kommt zum Einsatz wenn der Nerv abgestorben oder irreversibel entzündet ist.

 

Nach einer Betäubung wird der Nerv aus dem Zahninneren entfernt. Dies ist für den Patienten schmerzfrei. Anschließend wird der Nervkanal durch spezielle Feilen erweitert und gereinigt. Durch Spülung mit diversen Lösungen werden sämtliche Bakterien beseitigt. Die entstandenen Hohlräume werden dann nach Beschwerdefreiheit mit einem Füllungsmaterial verschlossen. Nicht selten sollte der wurzelbehandelte Zahn aus Stabilitätsgründen mit einer Krone versorgt werden.

 

Professionelle Zahnaufhellung (Bleaching)

 

Verfärbte Zähne können heute durch besondere Verfahren (Bleaching) aufgehellt werden. Vorsicht ist aber angebracht bei Do-it-yourself-Methoden. Unsachgemäß angewandt können diese Ihr Zahnfleisch, Ihre Mundschleimhaut und Ihre Zähne schädigen. Beim Thema Bleaching sollten Sie sich deshalb Ihrem Zahnarzt bzw. ausgebildeten Fachkräften anvertrauen.

 

Je nach konkreter Situation tragen wir nach Durchführung einer professionellen Zahnreinigung äußerlich schonende Bleich-Gels auf oder füllen das Bleichmittel für längere Zeit direkt in den Zahn ein. Der Aufhellungseffekt kann bei guter Zahnpflege bis zu 2 Jahre erhalten bleiben.

SPRECHZEITEN

 

Montag:

08:00-12:30 Uhr und 13:30-17:00 Uhr

 

Dienstag:

08:00-12:30 Uhr und 13:30-18:00 Uhr

 

Mittwoch:

08:00-12:30 Uhr und 13:30-19:00 Uhr

 

Donnerstag:

08:00-12:30 Uhr und 13:30-17:00 Uhr

 

Freitag:

- nach Vereinbarung -

 

Jeden zweiten Freitag ist die Praxis geschlossen

ANSCHRIFT

 

Dr. med. dent.

Matthias Korbel

Bräuhausgasse 19

84130 Dingolfing

Kontakt

 

Telefon:+49 (0) 8731 40222

Telefax:+49 (0) 8731 40233

E-Mail: info@zahnarzt-korbel.de